Rückführungstherapie

In der Rückführungstherapie werden frühere Erfahrungen entdeckt und erlebt, die gegenwärtige Beschwerden und Probleme verursachen.

In den Sitzungen werden negative Einflüsse aus der Vergangenheit aufgelöst und die Energie zurückgewonnen, die mit dem Problem verloren gegangen ist.
Obwohl es bei der Rückführung vor allem um das Bewusstsein geht, können wir erleben, dass einer unserer zuverlässigsten Führer unser Körper ist. In der Rückführung gehen wir vom Geist zum Körper und vom Körper zum Geist.

Energiearbeit 

„Das fühlt sich nicht richtig an“, „Ich kann nicht“, „Das macht mich wahnsinnig“…

Viele Gedanken und Gefühle scheinen überflüssig und rational betrachtet unnötig.

Aber das Gefühl, die Blockade ist da und für dich real.

Bücher zu dem Thema lesen , Gesprächstherapie hat vielleicht nicht die wirklichen Veränderung gebracht.

Gefühle sitzen im Körper, nicht im Kopf. Und sie haben kein zeitliches Ablaufdatum. Vielleicht sind sie zusammengedrückt und verdrängt in einem Teil von dir abgelegt und schwelen dort vor sich hin.

Aber es kostet Energie sie dort zu halten und das, was dort verloren gegangen ist fehlt ebenfalls im Energiehaushalt.

Eine Analyse ist immer nur von außen die Annahme einer anderen Person was oder wie die Lösung aussehen könnt.

Was nun, wenn du den Schlüssel selber in der Hand hälst – und nur du alleine?

Als professionelle Therapeutin begleite ich dich auf dem Weg deine eigen Lösung deines Problems zu finden, das in deiner Vergangenheit auf Er-Lösung wartet.

Dein Körper ist der unverzichtbarer Verbündete auf diesem Weg. Niemals dein Feind sondern dein Freund, der aufmerksam dabei hilft dich wieder in dein vollstes Potenzial zu bringen.

Ich freue mich über ein unverbindliches Gespräch mit dir.

Es sind auch Sitzungen über Skype oder Zoom möglich.

 

Ergebnisse einer Rückführungstherapie können sein:

  • mental: psychische Gesundheit, Klarheit, Selbsterkenntnis, Verständnis von Menschen, Befreiung von psychischen Gefängnissen und Tunnelansichten oder vorgefassten Meinungen
  • emotional: innere Ruhe, Selbstakzeptanz und Selbstvertrauen, Wiederherstellung von Empathie und positiven Emotionen (zum Beispiel genießen können), Ausdruck von Emotionen (zum Beispiel Wut und Trauer)
  • körperlich: Spannungen und Beschwerden verschwinden ebenso wie psychosomatische Probleme (zum Beispiel Energiemangel, Überempfindlichkeit und allgemeine Beschwerden ohne medizinische Erklärung).

Mehr Informationen können Sie auf den folgenden Seiten finden:

Earth Association

Tasso International