Über mich

Ich hatte schon immer ein großes Interesse an den Bewegungsabläufen des menschlichen Körpers. So studierte ich von 1980-84 „Rhythmik“ an der Folkwang Hochschule für Musik, Tanz, Theater in Essen-Werden und das darauffolgende Jahr am L’École Internationale de Théâtre Jacques Lecoq für Mime, Mouvement, Théatre in Paris, Frankreich.

Von 1986-89 arbeitete ich als Lehrerin für Körpertraining und Improvisation an verschiedenen öffentlichen wie privaten Einrichtungen in Deutschland und sammelte zudem Arbeitserfahrung als Schauspielerin und Regieassistentin. Seit 1989 lebe und arbeite ich auf der Kanareninsel Fuerteventura. 

Heute liegt mein Arbeitsschwerpunkt auf der Symbiose zwischen Körper und Geist: 

Rückführungstherapie mit Schwerpunkt auf der Auflösung von Unfall – und Operationstraumata (ATR)

Unterricht in der CANTIENICA®-Methode in meinem eigenen Studio in der Inselhauptstadt Puerto del Rosario. 

Training zum leichten Schwimmen im Wasser und Sitzungen in warmen Wasser(Aquabalance)

Als anerkannte „EARTh“-Trainerin biete ich als Gastdozentin weltweit Workshops zu verschiedenen Themen der Wechselwirkung zwischen Körper und Bewusstsein an

Arbeit und Ausbildung

  • 2019 – Einführungsworkshops in die CANTIENICA®-Methode und Sitzungen in Rückführungstherapie und ATR, Gotland, Schweden
  • 2019 – Workshop besser sehen mit der CANTIENICA®-Methode, Karlsruhe, Leitung Benita Cantieni
  • 2018 – Artikel im International Journal of Regression Therapy „Hips and Horses“
  • 2018 – EARTh Annual Convention, Baarlo, Holland: Leitung des Workshops   „Embodiment – interaction of the psyche and the body“. Fünf verschiedene Blickwinkel auf die Körperausrichtung und wie diese die Beziehung zu sich selbst,  zu anderen Menschen und dem Umfeld beeinflussen.
  • 2016-2017– Ausbildung in der CANTIENICA®-Methode für Körperform und Haltung, Level 3a
  • 2016 – EARTh Annual Convention, Elachotori, Griechenland: Leitung des Workshop “body colors”. Workshop über den Einfluss der Farbfrequenzen auf den Körper und deren Wahrnehmung als Einstieg für eine Rückführungssitzung.
  • 2015 – EARTh Annual Convention, Dublin: Demonstration meiner Spezialität der Rückführungssitzungen in warmem Wasser.
  • 2014 – 5. Weltkongress für Rückführungstherapie in Porto, Portugal, “Mind healing Body, Body healing Mind”. Leitung des Workshops “ATR – Accident Trauma Release – trauma release from physical ailments and after-effects of accident and surgeries.“
  • 2010-2012 – Ausbildung zur Rückführungstherapeutin (Trainer: Marion Boon und Hans TenDam, Tasso International)
  • 2006-07 – Workshops mit dem Konzept des leichten Schwimmens (in Zusammenarbeit mit einer Profisportlerin).
  • seit 2000 – Ausbildung zur Beraterin in Feng Shui , BaZhi und Qi Men bei Dato Joey Yap, Malaysia.
  • 1996 – Veröffentlichung meines Buches (“Wassergymnastik”, Mosaik Verlag).                   Erschienen auf Deutsch, Niederländisch und Portugiesisch (Brasilien). (Editora Ground)

©Foto: Heike Bludau